Zum Inhalt springen

Handwerker binden mit der USP-Methode!3

Gezielte Personalarbeit und Personalmarketing für einen leistungsstarken und nachhaltigen Betrieb durch die USP-Methode

„Ich zeige Ihnen, wie Sie mit der USP-Methode das Optimum aus Ihrer Belegschaft holen, Ihre Mitarbeiter zufrieden halten, Prozesse und Strukturen gezielt verbessern, um einen Betrieb zu  haben, in dem ehrliche und loyale Mitarbeiter gerne arbeiten, offen kommunizieren und mit Ihnen an einem Strang ziehen.”

Maximilian Lennardt

-Geschäftsführer USP-Finder und Mitarbeiterbindungscoach für das Handwerk

Fachkräfte binden

Mehr Mitarbeiter-

Motivation und Zufriedenheit

Starke Arbeitgebermarke:

Vor Abwerbungen schützen  

Stärkeres „Wir-Gefühl”

     Genaue Strukturen 

Gehen Ihnen folgende Fragen immer wieder durch den Kopf?

- Wie geht es für meinen Betrieb eigentlich weiter?

 

- Wie kann ich meine Belegschaft binden, motiviert und zufrieden halten und das Optimum aus ihnen heraus holen?

 

- Warum sollte man für mich (weiter) arbeiten und wie kann ich Fluktuationen oder Kündigungen entgegen wirken?

 

- Wie kann ich mich zukünftig als guter Arbeitgeber aufstellen um meine Existenz zu sichern?

dsc_1104-kopie
bildschirmfoto-2020-05-07-um-14-58-31

60% der Unternehmen sehen den Fachkräftemangel als größtes Geschäftsrisiko an.

 

 

Die Wahrheit ist: Fachkräfteprobleme sind oft selbst hausgemacht bzw. selbst verschuldet!

Viele Geschäftsführer von Betrieben sabotieren sich mit folgenden Glaubenssätzen oft selbst. Folgende höre ich immer wieder:

 

-  „Es gibt keine passenden Leute mehr.”

-  „Viele Mitarbeiter sind doof und haben kein Bock mehr.”

-  „Die reissen mir mit dem Arsch alles ein und arbeiten nur noch gegen mich!”

-  „Ich kann die Flut an Aufträgen nicht abarbeiten.”

-  „Das Handwerk ist unattraktiv, deshalb finde ich auch keine Leute.”

-  „Wir haben keine Lösungen gegen den Fachkräftemangel, aber irgendwie wird es    schon weiter gehen und wenn nicht, mache ich eben alles alleine.”

 

Finden Sie sich in den genannten Herausforderungen  und Glaubensätzen wieder?

Dann handeln Sie!

Denn Mitarbeiterbindung auch für Sie wichtiger als je zuvor und die Basis, um auch zukünftig wettbewerbsfähig zu bleiben.

Die USP-Methode:

Ihr strukturierter 3-Schritte-Plan

bildschirmfoto-2020-05-07-um-14-19-33

Ihre Vorteile mit der USP-Methode

Mehr Umsatz                                                      

Gezielte Weiterentwicklung Ihres Betriebs    

Mehr Motivation und weniger Unzufriedenheiten            

Bessere Kommunikation und effektivere Prozesse          

Weniger Fluktuation und Abwerbungen                     

Bindungs- und Entwicklungskonzepte für  Mitarbeiter

Klare Positionierung und bessere Rekrutierungserfolge                  

Besseres Betriebsklima und Mitarbeiter die an einem Strang ziehen

 

✔️ Spezialisiert auf kleine und mittlere Betriebe

✔️ Die Methode hilft auch Betrieben in ländlichen Regionen

✔️Die Methode ist für Unternehmen geeignet, die sich gezielt in den nächsten

 

Fallstudien:

Wie die USP-Methode  meinen Kunden zu mehr Personalerfolg verholfen hat:

Fallstudie 1: Schwimmbecken Rambow

 

Durch mehr Mitarbeitermotivation zum Rekordumsatz

190329_rambowpooldesign_cd-5

Herausforderungen vor der Zusammenarbeit:

- Probleme in der internen Kommunikation

- keine Bindungskonzepte

- keine genauen Kenntnisse über die Mitarbeiter

- keine passenden Personalbeschaffungmaßnahmen

Ergebnis:

- Dynamischeres und kollegialeres Team

- Effektivere Prozesse

- Mehr Mitarbeitermotivation

- Rekordumsatz

Handwerk Fachkräfte binden

Was sagt Geschäftsführer Jan Rambow?

"Kernaufgabe war es herauszufiltern, WARUM unsere Mitarbeiter für unser Unternehmen arbeiten, was ihre persönlichen Ziele und Wünsche, individuell, aber auch aus Unternehmenssicht sind. Herr Lennardt verfügt über Tiefeninterview-Techniken, die es ermöglichen Erkenntnisse aus neutraler Sicht über die Mitarbeiter zu erlangen und der Geschäftsführung zu präsentieren, wozu wir alleine nie in der Lage gewesen wären.Wir sind in eine neue Wahrnehmung unseres Arbeitsumfeldes zu gelangt. Wir sind ein deutlich dynamischeres, kollegialeres Team geworden, dass mit Freude und Engagement ein gemeinsames Ziel verfolgt. Bei uns herrscht ein ganz neuer Geist und das Team zieht am gleichen Strang. Die Firma profitiert nun durch effektivere und straffere Prozesse, resultierend aus kürzeren Informationswegen, mehr Selbstverantwortung und Teamgeist. Natürlich wurden in diesem Prozess auch Missstände zu Tage gefördert, die wir aktiv angegangen sind. Ebenfalls ist die Mitarbeiter Motivation, das Bewusstsein für den Arbeitsplatz extrem gestärkt worden und der USP für die Mitarbeiter-Rekrutierung (Fachkräfte Findung) wurde ausgearbeitet.” Ebefnalls haben wir in 2019 einen Rekordumsatz gefahren und ich bin überzeugt das Max Lennardt einen großen Anteil daran hatte.”

Fallstudie 2: Corso Sauna Manufaktur

 

Weniger Abwerbungen aus der Industrie durch den Aufbau einer starken Arbeitgebermarke

corso-logo-1

Herausforderungen vor der Zusammenarbeit:

- Probleme in der internen Kommunikation

- keine Bindungskonzepte

- keine genauen Kenntnisse über die Mitarbeiter

- keine passenden Personalbeschaffungmaßnahmen

Ergebnis:

- Dynamischeres und Kollegialeres Team

- Effektivere Prozesse

- Mehr Mitarbeitermotivation

- Rekordumsatz

bildschirmfoto-2020-05-05-um-15-27-30

Was sagt Geschäftsführer Benedictus Lingens 

Wir konnten unsere Arbeitgebermarke deutlich verbessern und können nun auch gegen die Konkurrenz aus der Industrie erfolgreich bestehen. Max Lennardt schaffte es in kurzer Zeit ein Vertrauensverhältnis zu den Mitarbeitern aufzubauen und ihnen durch seine empathische Herangehensweise Kritik und „Geheimnisse“ zu entlocken. Die Mitarbeiter-Feedbacks wurden aufgearbeitet und zusammengefasst (teilweise in anonymisierter Form). Gravierende Themen wurden hervorgehoben und regten umgehend zum Handeln an. Er hat diese Kritik jederzeit als Chance für das Unternehmen präsentiert und uns zum Handeln gedrängt. Gemeinsam wurden erste Maßnahmen erarbeitet und teilweise auch schon umgesetzt. Er ist ein aufmerksamer Zuhörer und versucht stets die Gespräche zum Wohl des „großen Ziels“ zu beeinflussen, hierbei scheut er sich nicht einen größeren Zeitaufwand zu investieren. Insgesamt wurden durch M.L. viele Steine erfolgreich ins Rollen gebracht, dieser Erfolg wäre ohne seine Starthilfe nicht denkbar gewesen. Auch wurde damit die Kreativität beim Entwickeln neuer Ideen und Strukturen gefördert, was für unseren wachsenden Betrieb von enormer Bedeutung ist. Zusammengefasst können wir sagen, das in Punkto Mitarbeiterzufriedenheit, Mitarbeiterbindung und Entwicklung/Verbesserung von Unternehmensabläufen neue Erkenntnisse gewonnen wurden.

Wie sieht eine erfolgreiche Zusammenarbeit aus?

bildschirmfoto-2020-05-07-um-17-46-47
bildschirmfoto-2019-06-24-um-17-52-52
bildschirmfoto-2019-06-28-um-10-56-16
bildschirmfoto-2019-06-24-um-17-45-15

Nehmen Sie Kontakt auf!

* Pflichtfeld


Über Max Lennardt

Berater

Maximilian Lennardt, Geschäftsführer USP-Finder

Max Lennardt ist spezialisiert auf das Handwerk. Diversen Betrieben in Deutschland hat er schon geholfen Mitarbeiter zu binden und sich als attraktiver Betrieb innen und außen neu aufzustellen.

Max Lennardt ist spezialisiert auf das Handwerk. Diversen Betrieben in Deutschland hat er schon geholfen Mitarbeiter zu binden und sich als attraktiver Betrieb innen und außen neu aufzustellen.

Mehrmals im Jahr kooperiert er mit der Handwerkskammer Brandenburg Ost und der Innung zusammen zum Thema Fachkräftesicherung.

 Besonders ist sein Hintergrund im Marketing und seine Spezialität von sogenannten psychologischen Tiefen-Interviewtechniken, um Mitarbeiter genau abzuholen und zu erreichen um genaue Beratungen durchzuführen und Erkenntnisse zu liefern.

Erfahren Sie hier mehr über Max Lennardt.

Nehmen Sie Kontakt auf!

* Pflichtfeld


Für weitere kostenlose Informationen kontaktieren Sie mich via Telefon, WhatsApp, E-Mail oder nutzen Sie mein Kontakformular.

Nehmen Sie Kontakt auf!

* Pflichtfeld